Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Unbekannter fährt Ehepaar auf Gehweg an und flüchtet

Frau in Lebensgefahr Unbekannter fährt Ehepaar auf Gehweg an und flüchtet

Ein Spaziergang am späten Abend nimmt für ein Ehepaar in Dornstetten eine tragische Wendung: Ein Auto prescht hinter ihnen auf den Gehweg, erfasst die Eheleute und schleudert sie in ein Gebüsch - dann braust der Fahrer weiter, als wäre nichts gewesen.

Dornstetten. Ein unbekannter Autofahrer hat ein Ehepaar im baden-württembergischen Dornstetten von hinten angefahren und ist dann geflüchtet. Das Paar war auf einem Gehweg unterwegs und wurde durch den Aufprall in ein nahes Gebüsch geschleudert, wie die Polizei mitteilte.

Der 55 Jahre alte Mann erlitt dabei schwere, seine ein Jahr ältere Frau lebensgefährliche Verletzungen. Der Wagen war zuvor über den Bordstein gefahren und hatte dabei die Luft in einem der Reifen verloren. Ohne zu zögern gab der Fahrer laut Polizei wieder Gas und ließ die Verletzten zurück.

Ein zweiter Autofahrer kam den Eheleuten schließlich zu Hilfe und alarmierte den Rettungsdienst. Die Verletzten kamen in eine Klinik. Die Polizei sucht nach dem Unfall am Samstagabend nach dem Fahrer und hofft auf Zeugen.

Immer wieder geraten Autofahrer, die schwere Unfälle verursachen, in Panik und flüchten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 10.822,00 +1,28%
TecDAX 1.707,00 +0,36%
EUR/USD 1,0713 -0,44%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 16,77 +8,58%
E.ON 6,42 +4,65%
RWE ST 11,99 +2,29%
MERCK 92,82 -0,70%
HEID. CEMENT 84,05 -0,40%
VOLKSWAGEN VZ 121,39 -0,28%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 153,16%
Crocodile Capital MF 122,39%
Stabilitas GOLD+RE AF 111,56%
Polar Capital Fund AF 102,45%
Fidelity Funds Glo AF 91,69%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.