Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Unerwarteter Passagier: Frau bringt auf Flug Jungen zur Welt
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Unerwarteter Passagier: Frau bringt auf Flug Jungen zur Welt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:02 26.07.2017
Anzeige
Frankfurt/Main

Auf der Passagierliste eines Lufthansa-Fluges sind 191 Reisende vermerkt, doch bei der Landung sind 192 Menschen an Bord: Eine Frau hat auf dem Flug zwischen der kolumbianischen Hauptstadt Bogota und Frankfurt am Main einen Jungen zur Welt gebracht. Das Flugzeug legte eine Zwischenlandung im britischen Manchester ein. Kind und Mutter geht es gut, sie wurden in ein Krankenhaus gebracht. An Bord halfen drei Ärzte bei der Entbindung. In der Geburtsurkunde werden vermutlich Koordinaten als Geburtsort vermerkt - die Frau brachte das Kind über dem Atlantik zur Welt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 26.07.2017 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

26.07.2017

Wegen Rauchs in der Kabine ist ein Urlauberflugzeug in der serbischen Hauptstadt Belgrad zwischengelandet.

26.07.2017

Hat SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz einen Doppelgänger? Eine Baufirma mit einer Moskauer Vorwahl wirbt zumindest in einer Reklame mit dem Bild eines angeblichen Fensterexperten, der dem deutschen Politiker verdächtig ähnlich sieht.

26.07.2017
Anzeige