Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° stark bewölkt

Navigation:
Untersuchungskommission: Womöglich Explosion an Bord Egyptair-Flug

Kairo Untersuchungskommission: Womöglich Explosion an Bord Egyptair-Flug

Die geborgenen Körperteile von Insassen der abgestürzten Egyptair-Maschine deuten laut Quellen innerhalb der Untersuchungskommission auf eine Explosion an Bord hin.

Kairo. Die geborgenen Körperteile von Insassen der abgestürzten Egyptair-Maschine deuten laut Quellen innerhalb der Untersuchungskommission auf eine Explosion an Bord hin. Dies ging aus den ersten forensischen Untersuchungen hervor, wie es aus Kreisen der ägyptischen Untersuchungskommission zur Absturzursache hieß. Der Flug MS804 mit 66 Personen an Bord war am frühen Donnerstagmorgen auf dem Weg von Paris nach Kairo über dem Mittelmeer abgestürzt. Die Absturzursache ist bislang unklar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.051,00 +0,06%
TecDAX 2.520,50 +0,04%
EUR/USD 1,1803 +0,09%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

VOLKSWAGEN VZ 144,66 +1,22%
DT. BANK 14,35 +1,06%
MÜNCH. RÜCK 185,93 +0,92%
DT. BÖRSE 92,99 -1,58%
LINDE 174,17 -0,59%
INFINEON 22,38 -0,50%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 214,23%
Commodity Capital AF 148,44%
Apus Capital Reval AF 120,91%
FPM Funds Stockpic AF 118,86%
Lupus alpha Fonds AF 115,05%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.