Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Unterwasser-Roboter soll Munition beseitigen helfen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Unterwasser-Roboter soll Munition beseitigen helfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:25 05.01.2016
Anzeige
Kiel

Mit Hilfe eines Roboters soll in Zukunft Munition aus dem Meer geborgen und unschädlich gemacht werden. Darauf zielt ein Projekt, das der schleswig-holsteinische Umweltminister Robert Habeck in Kiel vorstellte. Das Konzept sieht vor, den Sprengstoff nach der Bergung beispielsweise einer Mine durch den Roboter auf einer schwimmenden Plattform zu verbrennen. Gefährliche Tauchereinsätze und Sprengungen könnten vermieden werden. Einen Prototypen kündigte die maßgeblich am Projekt beteiligte Firma für 2017 an.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Innerhalb weniger Tage hat der Hamburger Touristik-Unternehmer Vural Öger für ein zweites seiner Unternehmen Insolvenz angemeldet.

06.01.2016

Die Deutschen bleiben eine Nation der Fleischesser. Nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa kommen bei vier von fünf Deutschen Fleisch und Wurst mehrmals in der Woche auf den Tisch.

05.01.2016

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 5.01.2016 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten).

05.01.2016
Anzeige