Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
VW-Chef Müller: Auch Vorstand muss Gürtel enger schnallen

Berlin/Wolfsburg VW-Chef Müller: Auch Vorstand muss Gürtel enger schnallen

VW-Chef Matthias Müller hat sich angesichts des Abgas-Skandals dafür ausgesprochen, auch die Vorstandsvergütungen zu verkürzen. Dabei gehe es um den Bonus für 2015.

Berlin. VW-Chef Matthias Müller hat sich angesichts des Abgas-Skandals dafür ausgesprochen, auch die Vorstandsvergütungen zu verkürzen. Dabei gehe es um den Bonus für 2015. Es sei klar, „dass wir den Gürtel enger schnallen müssen, auf allen Ebenen, vom Vorstand bis zum Tarif-Mitarbeiter“, sagte Müller der „WirtschaftsWoche“. Auch hier müsse die Unternehmensspitze Vorbild sein. Das gelte auch für die Konzerntöchter Audi und Porsche, die für einen Großteil des Gewinns stehen. Auf wie viel er selbst verzichtet, sagte er nicht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.059,00 +0,49%
TecDAX 2.522,25 +0,33%
EUR/USD 1,1797 +0,04%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

VOLKSWAGEN VZ 144,66 +1,22%
DT. BANK 14,35 +1,06%
MÜNCH. RÜCK 185,93 +0,92%
DT. BÖRSE 92,99 -1,58%
LINDE 174,17 -0,59%
INFINEON 22,38 -0,50%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 214,23%
AXA World Funds Gl RF 161,87%
Commodity Capital AF 148,44%
Apus Capital Reval AF 120,91%
FPM Funds Stockpic AF 118,86%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.