Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt VW-Chef Müller stellt Dieselstrategie in Frage
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt VW-Chef Müller stellt Dieselstrategie in Frage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:42 21.06.2016
Anzeige
Wolfsburg

VW-Chef Matthias Müller hat nach dem Abgas-Skandal die Zukunft des Dieselmotors in Frage gestellt. Es werde sich die Frage stellen, „ob wir ab einem gewissen Zeitpunkt noch viel Geld für die Weiterentwicklung des Diesels in die Hand nehmen sollen“, sagte Müller dem „Handelsblatt“. Volkswagen hatte bei Millionen von Dieselfahrzeugen mit einer Software Abgastests manipuliert. In den USA nahm VW inzwischen alle Dieselautos vom Markt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Pötte, Pizza, Pudding: Der Familienkonzern Oetker baut seine Geschäfte weltweit aus. Doch unbeantwortet ist weiter die Frage, wer von Konzernchef Richard Oetker das Steuerrad übernehmen soll.

21.06.2016

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker besucht heute Athen, um mit Regierungschef Alexis Tsipras über das griechische Sparprogramm und die Möglichkeiten zur Ankurbelung der Wirtschaft zu sprechen.

21.06.2016

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker besucht heute Athen. Mit Regierungschef Alexis Tsipras wird er über das griechische Sparprogramm sowie die Möglichkeiten ...

21.06.2016
Anzeige