Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt VW-Chef bekennt sich zu Heimatwerken
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt VW-Chef bekennt sich zu Heimatwerken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:21 24.10.2012
New York

VW-Chef Martin Winterkorn hat sich gegen eine Verlagerung der Produktion aus dem krisengeplagten Europa ausgesprochen. Er wolle nicht, dass Europa ein Armenhaus werde, sagte er in New York. Europa ist momentan die Problemregion der Autoindustrie. Die Verkäufe sind branchenweit stark rückläufig, während sie in großen Schwellenländern und auf dem wichtigen US-Markt zulegen. Der Konzern betreibt seit vergangenem Jahr auch wieder ein Werk in den USA und hat jüngst den Bau eines Audi-Werks in Mexiko verkündet.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die deutschen Unternehmen wollen einem Medienbericht zufolge auch im kommenden Jahr viele neue Arbeitsplätze schaffen.

24.10.2012

Das soziale Netzwerk Facebook muss abermals einen Verlust hinnehmen. Grund sind galoppierende Kosten und hohe Steuern. Die Anleger sind von den Geschäftszahlen fürs dritte Quartal dennoch begeistert.

24.10.2012

Das soziale Netzwerk Facebook muss abermals einen Verlust hinnehmen. Wegen hoher Steuern auf Aktien, mit denen das Unternehmen seine Mitarbeiter entlohnt, ...

24.10.2012