Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
VW-Datenberge zu Abgas-Affäre noch immer nicht komplett gesichtet

Wolfsburg VW-Datenberge zu Abgas-Affäre noch immer nicht komplett gesichtet

Sechs Monate nach dem Auffliegen der Abgas-Affäre wühlen sich die internen Ermittler bei Volkswagen auf der Suche nach der Wahrheit noch immer durch riesige Datenberge.

Wolfsburg. Sechs Monate nach dem Auffliegen der Abgas-Affäre wühlen sich die internen Ermittler bei Volkswagen auf der Suche nach der Wahrheit noch immer durch riesige Datenberge. Die gesicherten Dokumente - darunter der kopierte E-Mail-Verkehr von VW-Servern - umfasst 102 Terabyte Daten. Das entspricht etwa 7800 Digitalausgaben des Brockhaus-Lexikons in 30 Bänden. Wie aus dem Konzern zu hören ist, sollen die VW-Mitarbeiter ihre Arbeit an der verbotenen Software teils mit Codewörtern verschleiert haben. In der zweiten April-Hälfte will die US-Kanzlei Jones Day einen Zwischenbericht zur Schuldfrage vorlegen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 10.709,50 +1,87%
TecDAX 1.703,50 +1,01%
EUR/USD 1,0761 +2,14%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 15,40 +4,55%
BMW ST 82,37 +3,34%
SIEMENS 109,00 +3,10%
LINDE 156,23 +0,00%
Henkel VZ 106,86 +0,26%
BEIERSDORF 75,80 +0,40%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 154,79%
Polar Capital Fund AF 102,15%
Stabilitas GOLD+RE AF 93,39%
Morgan Stanley Inv AF 91,64%
First State Invest AF 89,33%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.