Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
VW-Hauptversammlung beschließt Mini-Dividende für Dieselkrisenjahr

Hannover VW-Hauptversammlung beschließt Mini-Dividende für Dieselkrisenjahr

Die Hauptversammlung von Volkswagen hat wie erwartet die Auszahlung einer Mini-Dividende für das Krisenjahr 2015 beschlossen.

Hannover. Die Hauptversammlung von Volkswagen hat wie erwartet die Auszahlung einer Mini-Dividende für das Krisenjahr 2015 beschlossen. 99,98 Prozent der stimmberechtigten Aktionäre votierten in Hannover für den Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat. Für jede stimmrechtslose Vorzugsaktie zahlt der Konzern damit für das abgelaufene Geschäftsjahr 0,17 Euro aus, Besitzer stimmberechtigter Stammaktien erhalten 0,11 Euro pro Wertpapier. Der Abstimmung über die Dividende war eine intensive Aussprache mit viel Kritik vor allem über den Abgas-Skandal vorausgegangen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.714,50 -0,15%
TecDAX 2.267,50 -0,03%
EUR/USD 1,1194 ±0,00%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LUFTHANSA 18,60 +1,04%
THYSSENKRUPP 25,29 +0,36%
DT. POST 32,45 +0,21%
RWE ST 19,08 -2,49%
E.ON 8,89 -1,29%
Henkel VZ 125,25 -1,15%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA World Funds Gl RF 165,60%
Structured Solutio AF 132,30%
Crocodile Capital MF 118,70%
Allianz Global Inv AF 107,06%
BlackRock Global F AF 100,20%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.