Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt VW-Konzern verschiebt Bilanzvorlage und Hauptversammlung
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt VW-Konzern verschiebt Bilanzvorlage und Hauptversammlung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 05.02.2016
Anzeige
Wolfsburg

Der Abgas-Skandal zwingt den Volkswagen-Konzern zum Verschieben seiner Jahresbilanz und des jährlichen Aktionärstreffens. Neue Termine seinen unerlässlich wegen „offener Fragestellungen im Zusammenhang mit den Folgen der Abgasthematik und den daraus resultierenden Bewertungsfragen“, teilte die Volkswagen AG in Wolfsburg mit. Der Konzern hatte ursprünglich vorgehabt, am 10. März in Berlin seine Jahresbilanz zu präsentieren und am 21. April seine Hauptversammlung in Hannover abzuhalten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der kriselnde VW-Konzern verschiebt wegen des Abgas-Skandals die Vorlage seines Jahresabschlusses und auch seine Hauptversammlung.

05.02.2016

Für ARD, ZDF und Deutschlandradio sollen nach dem Willen der Expertenkommission KEF ab nächstem Jahr 29 Cent weniger Beitrag pro Haushalt und Monat anfallen - doch ob das so kommt, ist offen.

05.02.2016

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 5.02.2016 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

05.02.2016
Anzeige