Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt VW-Manager Schmidt zu sieben Jahren Haft verurteilt
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt VW-Manager Schmidt zu sieben Jahren Haft verurteilt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:26 06.12.2017
Detroit

In den USA ist ein Volkswagen-Mitarbeiter wegen seiner Rolle im Abgas-Skandal zu einer harten Strafe verurteilt worden. Ein Richter in Detroit verhängte eine siebenjährige Gefängnisstrafe gegen den langjährigen VW-Angestellten Oliver Schmidt wegen Verschwörung zum Betrug und Verstoßes gegen Umweltgesetze. Außerdem muss der Manager Geldstrafen in einer Höhe von 400 000 Dollar zahlen. Schmidt war im Januar in Miami festgenommen worden. Er bekannte sich dann später schuldig und entging einer noch höheren Strafe.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 6.12.2017 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

06.12.2017

Die Unsicherheit angesichts der US-Steuerpläne hat den deutschen Aktienmarkt zur Wochenmitte belastet.

06.12.2017

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 6.12.2017 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

06.12.2017