Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
VW-Markenchef Diess: „Niemand will Fahrverbote in Städten“

Berlin/Wolfsburg VW-Markenchef Diess: „Niemand will Fahrverbote in Städten“

Im Streit um drohende Fahrverbote in einigen Städten ist die Autoindustrie nach Einschätzung von VW-Markenchef Herbert Diess bereit, die Lage zu entschärfen.

Berlin/Wolfsburg. Im Streit um drohende Fahrverbote in einigen Städten ist die Autoindustrie nach Einschätzung von VW-Markenchef Herbert Diess bereit, die Lage zu entschärfen. Niemand wolle wirklich Fahrverbote in den Städten, sagte der Manager der Deutschen Presse-Agentur. „Die Industrie ist sicher bereit, das Ihre zu tun, um diese Situation zu entschärfen.“ Am Freitag war Baden-Württemberg vor Gericht mit dem Versuch gescheitert, Fahrverbote in Stuttgart mit Nachrüstungen älterer Dieselmotoren zu verhindern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.991,50 -0,40%
TecDAX 2.493,25 -1,04%
EUR/USD 1,1832 +0,33%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

SAP 95,54 +0,62%
FMC 82,50 +0,60%
RWE ST 21,30 +0,38%
DT. BÖRSE 91,10 -2,04%
CONTINENTAL 213,02 -1,37%
Henkel VZ 117,65 -1,26%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 214,55%
Commodity Capital AF 153,66%
Apus Capital Reval AF 120,25%
Allianz Global Inv AF 116,43%
WSS-Europa AF 113,87%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.