Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt VW-Mitarbeiter bekommen Prämie im Mai - Weltgrößter Staatsfonds klagt
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt VW-Mitarbeiter bekommen Prämie im Mai - Weltgrößter Staatsfonds klagt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 16.05.2016
Anzeige
Wolfsburg

Noch in diesem Monat sollen die 120 000 VW-Mitarbeiter im Haustarif ihre Erfolgsbeteiligung für 2015 erhalten. „Die Auszahlung erfolgt mit dem Entgelt im Mai“, schrieb VW-Konzernbetriebsratschef Bernd Osterloh in einem Brief an die Belegschaft. Pro Kopf waren für das Skandaljahr 2015 trotz der Diesel-Krise und Rekordverlusten 3950 Euro Prämie ausgehandelt worden. Neuer juristischer Ärger droht dem Autobauer von seinem viertgrößten Anteilseigner: Der staatliche norwegische Pensionsfonds NBIM kündigte wegen des Diesel-Skandals eine Klage gegen VW an.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie galt als „Grande Dame der Sexberatung“: Nun ist die Buchautorin und Moderatorin Erika Berger im Alter von 76 Jahren in Köln gestorben.

16.05.2016

Wegen millionenschwerer Aktienverluste im VW-Abgasskandal will der norwegische Staatsfonds NBIM den Autobauer verklagen.

16.05.2016

Neue Erfindungen und Innovationen entscheiden maßgeblich über den wirtschaftlichen Erfolg von Volkswirtschaften. Nach einer Studie hinkt Deutschland in wichtigen Bereichen den Konkurrenten hinterher.

16.05.2016
Anzeige