Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
VW-Vorstandsmitglied „überrascht“ von Schadenersatzklage der Bayern

Peking VW-Vorstandsmitglied „überrascht“ von Schadenersatzklage der Bayern

Das Volkswagen-Vorstandsmitglied Jochem Heizmann hat sich erstaunt über die Schadenersatzklage Bayerns wegen der Folgen des Dieselskandals gezeigt.

Peking. Das Volkswagen-Vorstandsmitglied Jochem Heizmann hat sich erstaunt über die Schadenersatzklage Bayerns wegen der Folgen des Dieselskandals gezeigt. Er sei überrascht, sagte der für China zuständige Vorstand in einem Journalistengespräch in Peking. Bayern ist das erste Bundesland, das im Zuge der Abgasaffäre eine Klage angekündigt hat. Es geht dabei nach Angaben des bayerischen Finanzministers Markus Söder um die Aktienkurs-Verluste, die dem bayerischen Pensionsfonds entstanden sind.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.624,00 +0,19%
TecDAX 2.404,00 +0,66%
EUR/USD 1,1971 +0,26%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. TELEKOM 15,57 +1,52%
INFINEON 20,87 +1,07%
E.ON 9,29 +1,00%
DT. BÖRSE 91,72 -2,38%
THYSSENKRUPP 24,82 -1,46%
SIEMENS 116,67 -0,79%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 142,51%
Allianz Global Inv AF 107,48%
Commodity Capital AF 104,21%
Crocodile Capital MF 94,34%
Lupus alpha Fonds AF 87,29%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.