Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt VW-Vorstandsmitglied „überrascht“ von Schadenersatzklage der Bayern
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt VW-Vorstandsmitglied „überrascht“ von Schadenersatzklage der Bayern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:02 03.08.2016
Anzeige
Peking

Das Volkswagen-Vorstandsmitglied Jochem Heizmann hat sich erstaunt über die Schadenersatzklage Bayerns wegen der Folgen des Dieselskandals gezeigt. Er sei überrascht, sagte der für China zuständige Vorstand in einem Journalistengespräch in Peking. Bayern ist das erste Bundesland, das im Zuge der Abgasaffäre eine Klage angekündigt hat. Es geht dabei nach Angaben des bayerischen Finanzministers Markus Söder um die Aktienkurs-Verluste, die dem bayerischen Pensionsfonds entstanden sind.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der New Yorker Leitindex Dow Jones Industrial hat den siebten Handelstag in Folge im Minus beendet. Das Aktienbarometer verlor 0,49 Prozent auf 18 313,77 Punkte.

02.08.2016

Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 2.08.2016 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf.

02.08.2016

Bayern wird Volkswagen wegen der Folgen des Diesel-Skandals auf Schadenersatz verklagen.

02.08.2016
Anzeige