Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
VW baut in Deutschland bis zu 23 000 Jobs ab

Wolfsburg VW baut in Deutschland bis zu 23 000 Jobs ab

Der über Monate ausgehandelte Zukunftspakt bei Volkswagen bringt dem Autobauer empfindliche Jobkürzungen - gleichzeitig sollen wichtige neue Themen angegangen werden.

Wolfsburg. Der über Monate ausgehandelte Zukunftspakt bei Volkswagen bringt dem Autobauer empfindliche Jobkürzungen - gleichzeitig sollen wichtige neue Themen angegangen werden. Allein in Deutschland fallen bis zum Jahr 2025 bis zu 23 000 Stellen weg, wie Unternehmen und Betriebsrat bestätigten. Der Abbau soll aber sozialverträglich erfolgen, etwa über Altersteilzeit. Weltweit werde VW bis zu 30 000 Jobs streichen, hieß es in Wolfsburg. Zugleich einigte man sich auf hohe Investitionen, um VW fit für die Zukunft zu machen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.599,50 -0,56%
TecDAX 2.227,00 -0,82%
EUR/USD 1,1349 +0,12%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 15,41 +2,24%
LUFTHANSA 19,21 +0,88%
ALLIANZ 174,08 -0,25%
CONTINENTAL 190,40 -3,80%
E.ON 8,61 -3,68%
RWE ST 18,20 -3,29%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 134,03%
Crocodile Capital MF 118,70%
Allianz Global Inv AF 109,98%
Polar Capital Fund AF 109,36%
Fidelity Funds Glo AF 98,96%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.