Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / -2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
VW erhält Rückruf-Freigabe für weitere rund eine Million Fahrzeuge

Wolfsburg VW erhält Rückruf-Freigabe für weitere rund eine Million Fahrzeuge

Der Diesel-Rückruf des VW-Konzerns kommt voran. Das Kraftfahrt-Bundesamt habe die Freigabe für europaweit rund eine Million zusätzliche Fahrzeuge erteilt, sagte ...

Wolfsburg. Der Diesel-Rückruf des VW-Konzerns kommt voran. Das Kraftfahrt-Bundesamt habe die Freigabe für europaweit rund eine Million zusätzliche Fahrzeuge erteilt, sagte VW-Konzernchef Matthias Müller bei der Hauptversammlung des Unternehmens. Damit hätten auf dem Heimatkontinent mittlerweile mehr als 3,7 Millionen Diesel grünes Licht für die Nachbesserungen. Wie zuvor geht es dabei zunächst nur um die 2,0 Liter großen Varianten des Skandalmotors EA189. Die kleineren Maschinen mit 1,2 und 1,6 Litern Hubraum sollen später im Jahr an die Reihe kommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 11.964,00 -0,83%
TecDAX 1.987,50 -0,78%
EUR/USD 1,0856 +0,20%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BASF 90,31 +0,16%
BEIERSDORF 87,69 +0,12%
DT. TELEKOM 16,12 -0,02%
LUFTHANSA 14,62 -2,48%
RWE ST 14,79 -1,96%
HEID. CEMENT 85,98 -1,60%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Crocodile Capital MF 140,69%
Structured Solutio AF 132,40%
Morgan Stanley Inv AF 111,70%
BlackRock Global F AF 104,94%
Fidelity Funds Glo AF 104,10%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.