Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt VW plant Milliarden-Investitionen in Nordamerika
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt VW plant Milliarden-Investitionen in Nordamerika
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:12 15.01.2018
Detroit

Die Volkswagen-Kernmarke VW Pkw will in Nordamerika mit Milliarden-Investitionen und neuen Modellen in die Offensive gehen. Bis 2020 sollen 3,3 Milliarden Dollar in die Region fließen. Geplant sei bis dahin der Start von mindestens zwei neuen Modellen auf dem US-Markt pro Jahr, sagte VW-Markenchef Herbert Diess zum Beginn der Automesse in Detroit. Eine wichtige Rolle soll dabei der neue Jetta spielen, den VW auf der Ausstellung erstmals vorstellt. In den USA war im September 2015 der Abgasskandal aufgeflogen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der zweitgrößte US-Autobauer Ford will sein Engagement bei Elektroautos massiv erhöhen.

15.01.2018

Wertvolle Edelsteine der britischen Kronjuwelen sind im Zweiten Weltkrieg in einer Keksdose auf Schloss Windsor vergraben worden.

14.01.2018

Mit der Detroiter Automesse eröffnet die Branche das Verkaufsjahr: Nach den Tech-Trends der CES in Las Vegas folgt die klassische Produktschau, bei der wieder schwere SUVs und Pick-up-Trucks im Vordergrund stehen.

14.01.2018