Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt VW steckt Milliarden in Mobilitätsdienste - Geschäftssitz in Berlin
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt VW steckt Milliarden in Mobilitätsdienste - Geschäftssitz in Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:23 16.06.2016
Anzeige
Wolfsburg

Fahrdienste, Roboter-Taxis, Carsharing - das ist für Volkswagen in weiten Teilen noch eine neue Welt. Neben der Elektromobilität und dem autonomen Fahren will der Konzern hier aber nun besonders aufholen. Volkswagen will sich den Aufbau eines neuen Geschäftsbereichs für Mobilitätsdienste in den nächsten Jahren eine hohe Milliardensumme kosten lassen. Das sagte Vorstandschef Matthias Müller in Wolfsburg. Die Pläne sind Teil der neuen Strategie von Europas größtem Autokonzern bis zum Jahr 2025. Hauptsitz der neuen Einheit werde Berlin sein.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor der historischen Entscheidung der Briten über einen Brexit sind auch die mächtigen Zentralbanken nervös. In den USA schiebt die Fed eine Leitzinserhöhung weiter auf, in Japan und der Schweiz bleiben die Sätze sogar negativ. Wie lange hält der Billiggeld-Kurs noch an?

17.06.2016

Der moderate Wirtschaftsaufschwung in Deutschland setzt sich nach Einschätzung führender Ökonomen fort.

16.06.2016

Europas Automarkt wächst weiterhin kräftig: Mit knapp 1,3 Millionen Fahrzeugen seien in der Europäischen Union im Mai 16,0 Prozent mehr zugelassen worden als im ...

17.06.2016
Anzeige