Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -5 ° Schneeschauer

Navigation:
VW steckt Milliarden in Mobilitätsdienste - Geschäftssitz in Berlin

Wolfsburg VW steckt Milliarden in Mobilitätsdienste - Geschäftssitz in Berlin

Fahrdienste, Roboter-Taxis, Carsharing - das ist für Volkswagen in weiten Teilen noch eine neue Welt.

Wolfsburg. Fahrdienste, Roboter-Taxis, Carsharing - das ist für Volkswagen in weiten Teilen noch eine neue Welt. Neben der Elektromobilität und dem autonomen Fahren will der Konzern hier aber nun besonders aufholen. Volkswagen will sich den Aufbau eines neuen Geschäftsbereichs für Mobilitätsdienste in den nächsten Jahren eine hohe Milliardensumme kosten lassen. Das sagte Vorstandschef Matthias Müller in Wolfsburg. Die Pläne sind Teil der neuen Strategie von Europas größtem Autokonzern bis zum Jahr 2025. Hauptsitz der neuen Einheit werde Berlin sein.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.336,00 -1,08%
TecDAX 2.565,00 -1,46%
EUR/USD 1,2287 +0,10%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

Henkel VZ 107,55 +1,61%
DT. BÖRSE 107,70 +0,28%
E.ON 8,15 -0,01%
DT. TELEKOM 12,84 -2,84%
INFINEON 21,88 -2,10%
HEID. CEMENT 82,16 -1,63%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 230,15%
Commodity Capital AF 196,89%
AXA World Funds Gl RF 157,53%
BlackRock Global F AF 94,67%
UBS (Lux) Equity F AF 93,21%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.