Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt VW und Porsche rufen Zehntausende SUV wegen Benzinlecks zurück
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt VW und Porsche rufen Zehntausende SUV wegen Benzinlecks zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:24 09.10.2017
Washington

Der deutsche Autobauer Volkswagen und seine Premium-Tochter Porsche rufen wegen Problemen mit Benzinpumpen in größerem Stil SUV auf dem US-Markt zurück. Risse am Kraftstofffilter könnten zu Feuergefahr infolge von Lecks führen, warnte die US-Verkehrsaufsicht NHTSA. Betroffen sind demzufolge knapp 74 000 VW Touareg und gut 50 000 Porsche Cayenne mit Modelljahrgängen von 2003 bis 2007. Sobald die nötigen Ersatzteile verfügbar sind, sollen die Reparaturen durchgeführt werden. Weitere rund 9000 Wagen umfasst der Rückruf in Kanada.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

All die Mühe hat nichts gebracht: Microsoft-Manager Joe Belfiore verkündete auf Twitter das Aus für Windows 10 auf Smartphones. Seit der Markeinführung konnte sich das Betriebssystem nie gegen iOS und Android durchsetzen. Für den Software-Konzern geht damit eine lange Geschichte des Scheiterns zu Ende.

09.10.2017

Der Dax hat die Hürde von 13 000 Punkten auch heute nicht überwunden. Der Leitindex startete zwar mit einem Rekord von 12 996,64 Punkten in den Tag.

09.10.2017

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 9.10.2017 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

09.10.2017