Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
VW verlängert Verjährungsfrist für Skandal-Motor bis Ende 2017

Wolfsburg VW verlängert Verjährungsfrist für Skandal-Motor bis Ende 2017

Vom Abgas-Skandal betroffene VW-Kunden können jetzt bis mindestens Ende 2017 Ansprüche auf Gewährleistung stellen.

Wolfsburg. Vom Abgas-Skandal betroffene VW-Kunden können jetzt bis mindestens Ende 2017 Ansprüche auf Gewährleistung stellen. Volkswagen verzichte „ausdrücklich bis zum 31.12.2017 auf die Erhebung der Verjährungseinrede im Hinblick auf etwaige Ansprüche, die im Zusammenhang mit der in Fahrzeugen mit Motortyp EA 189 eingebauten Software bestehen“, teilte das Unternehmen in Wolfsburg mit. Damit verlängert VW die Frist um ein Jahr. Außerdem gilt der sogenannte Verjährungsverzicht auch für bereits verjährte Ansprüche.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 11.562,00 +0,14%
TecDAX 1.831,00 +0,03%
EUR/USD 1,0743 -0,27%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LUFTHANSA 12,19 +0,69%
DT. BANK 17,96 +0,40%
VOLKSWAGEN VZ 153,40 +0,38%
MERCK 101,09 -1,19%
LINDE 149,35 -1,13%
ALLIANZ 157,44 -1,01%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 148,53%
Crocodile Capital MF 128,01%
Fidelity Funds Glo AF 95,18%
Morgan Stanley Inv AF 96,14%
First State Invest AF 91,34%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.