Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -1 ° Regenschauer

Navigation:
VW will E-Bulli ab 2022 in Serie produzieren

ID Buzz VW will E-Bulli ab 2022 in Serie produzieren

Volkswagen entwickelt seinen E-Bulli ID Buzz für die Serienproduktion weiter. „Er ist eine wichtige Säule in der Elektro-Offensive von Volkswagen und trägt das Bulli-Fahrgefühl ...

Der Buzz soll eine Reichweite von bis zu 600 Kilometern haben.

Quelle: Uli Deck

Pebble Beach. Volkswagen entwickelt seinen E-Bulli ID Buzz für die Serienproduktion weiter. „Er ist eine wichtige Säule in der Elektro-Offensive von Volkswagen und trägt das Bulli-Fahrgefühl in die Zukunft“, sagte VW-Markenchef Herbert Diess am Samstag (Ortszeit) im kalifornischen Pebble Beach.

Das Fahrzeug, das als Studie auf verschiedenen Automessen vorgestellt worden war, soll 2022 zu kaufen sein. Europas größter Autobauer hat mit seinen E-Modellen - der Konzern plant bis 2025 mehr als 30 neue E-Modelle wie einen E-Geländewagen - vor allem die wichtigen Märkte Nordamerika, Europa und China im Blick.

Vom Buzz, der eine Reichweite von bis zu 600 Kilometern haben soll, sei auch eine Cargo-Variante geplant, die als Lieferwagen in den Innenstädten genutzt werden könne, sagte Nutzfahrzeug-Vorstandschef Eckhard Scholz. Das Fahrzeug entsteht auf Basis des sogenannten Modularen Elektrobaukastens (MEB), der die Herstellung des Modells deutlich günstiger machen soll. Mit günstigeren Stromern will VW dem Elektroauto-Pionier Tesla den Rang ablaufen. Die ID-Serie um den Buzz gilt dabei als Hoffnungsträger.

VW will die Entwicklung alternativer Antriebsmodelle in den kommenden Jahren mit Investitionen von neun Milliarden Euro forcieren. Gleichzeitig sollen früheren Angaben zufolge zehn Milliarden Euro in die Entwicklung des Verbrennungsmotors investiert werden. Auch zahlreiche andere Autohersteller wie Daimler und BMW arbeiten an neuen E-Modellen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.049,50 -0,59%
TecDAX 2.497,25 +0,25%
EUR/USD 1,1749 +0,73%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

INFINEON 23,89 +2,03%
LUFTHANSA 27,14 +0,75%
DT. BANK 15,43 +0,54%
Henkel VZ 115,45 -4,53%
RWE ST 21,36 -4,29%
SIEMENS 115,60 -1,51%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 244,47%
Commodity Capital AF 203,21%
AXA World Funds Gl RF 162,60%
Stabilitas PACIFIC AF 135,82%
Allianz Global Inv AF 126,54%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.