Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Vatikanbank-Direktor tritt wegen Korruptionsaffäre zurück

Banken Vatikanbank-Direktor tritt wegen Korruptionsaffäre zurück

Rom (dpa) - Die Vatikanbank kommt nicht aus den Schlagzeilen: Wenige Tage nach neuen Korruptionsvorwürfen sind der Generaldirektor und sein Vize zurückgetreten.

Die Bank habe die Rücktritte von Generaldirektor Paolo Cipriani und Massimo Tulli angenommen, hieß es am späten Abend aus dem Vatikan. Der deutsche Vatikanbank-Chef Ernst von Freyberg soll nun zunächst übergangsweise die Aufgaben des Generaldirektors übernehmen. Am Freitag hatten die Ermittler einen hochrangigen Vatikan-Geistlichen festgenommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.575,00 +0,28%
TecDAX 2.628,25 +0,17%
EUR/USD 1,2271 -0,11%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BASF 86,49 +0,65%
MÜNCH. RÜCK 195,90 +0,54%
ALLIANZ 193,12 +0,52%
RWE ST 21,41 -1,70%
LUFTHANSA 26,09 -1,66%
INFINEON 21,05 -1,27%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 199,54%
Structured Solutio AF 170,65%
H2O Multibonds I S RF 92,22%
BlackRock Global F AF 80,36%
Polar Capital Fund AF 79,75%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.