Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Verbraucher geben mehr Geld für weniger Fisch aus
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Verbraucher geben mehr Geld für weniger Fisch aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:12 27.11.2016
Anzeige
Hamburg

Verbraucher müssen in Deutschland für Fisch deutlich tiefer in die Tasche greifen. Die Kunden haben in den ersten zehn Monaten 2016 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum mit 3,1 Milliarden Euro erneut mehr Geld für Fisch ausgegeben, wie Matthias Keller vom Bundesmarktverband der Fischwirtschaft sagte. Das bedeute ein Plus von drei Prozent. Gleichzeitig sei die verkaufte Menge im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 1,6 Prozent zurückgegangen. Der mit einem Marktanteil von rund 20 Prozent beliebteste Speisefisch der Deutschen, der Lachs, ist laut Keller derzeit besonders teuer.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Lufthansa-Personalchefin Bettina Volkens hat die Pilotenvereinigung Cockpit angesichts des laufenden Arbeitskampfes zu neuen Gesprächen aufgerufen.

27.11.2016

Die Lufthansa-Personalchefin Bettina Volkens hat die Pilotenvereinigung Cockpit angesichts des laufenden Arbeitskampfes zu neuen Gesprächen aufgerufen. „Ich wünsche mir sehr, dass die Vereinigung Cockpit von ihrer unnachgiebigen Haltung endlich abrückt“, sagte Volkens der „Bild am Sonntag“.

27.11.2016

Lufthansa-Passagiere können nach vier Tagen Pilotenstreik morgen wieder mit einem weitgehend normalen Flugbetrieb rechnen.

26.11.2016
Anzeige