Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Verbraucherschützer klagen gegen Kanada-Abkommen Ceta

Berlin Verbraucherschützer klagen gegen Kanada-Abkommen Ceta

Verbraucherschützer wollen mit einer Verfassungsbeschwerde erneut versuchen, das fertig ausgehandelte EU-Handelsabkommen Ceta mit Kanada noch zu stoppen.

Berlin. Verbraucherschützer wollen mit einer Verfassungsbeschwerde erneut versuchen, das fertig ausgehandelte EU-Handelsabkommen Ceta mit Kanada noch zu stoppen. Die Organisationen Campact, Foodwatch und Mehr Demokratie stellten ihre geplante Klageschrift heute in Berlin vor. Zudem beteiligen sich knapp 70 000 Bürger an einer ähnlichen Beschwerde. Das Bundesverfassungsgericht hat jedoch bereits mehr als 100 ähnliche Klagen als unzulässig abgewiesen. Ceta gilt als Blaupause für das umstrittene TTIP-Freihandelsabkommen mit den USA.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.158,50 +0,42%
TecDAX 2.544,00 +0,47%
EUR/USD 1,1750 -0,04%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 9,38 +1,95%
BAYER 106,50 +1,45%
DT. BANK 16,52 +1,34%
RWE ST 16,92 -1,95%
Henkel VZ 111,67 -0,50%
DT. TELEKOM 15,09 -0,44%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 283,34%
Commodity Capital AF 228,66%
Stabilitas PACIFIC AF 132,06%
BlackRock Global F AF 104,11%
SEB Fund 2 SEB Rus AF 103,43%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.