Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Verbraucherschützer mahnen WhatsApp wegen Datenweitergabe ab
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Verbraucherschützer mahnen WhatsApp wegen Datenweitergabe ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 19.09.2016
Anzeige
Berlin

Deutsche Verbraucherschützer haben WhatsApp wegen der angekündigten Weitergabe der Telefonnummern von Nutzern an Facebook abgemahnt. Bei der Übernahme des Kurzmitteilungsdienstes 2014 habe Facebook öffentlich bekundet, dass WhatsApp unabhängig bleiben solle, so der Verbraucherzentrale Bundesverband. Verbraucher vertrauten also darauf, dass ihre Daten allein bei WhatsApp bleiben und kein Datentransfer zu Facebook erfolge. Facebook angekündigt, die Dienste enger miteinander verzahnen zu wollen. Künftig soll zum Beispiel die Telefonnummer des WhatsApp-Nutzers an Facebook weitergegeben werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der europäische Luftfahrtriese Airbus steht vor weiteren Einschnitten. Wo gespart werden soll, ist noch unklar - Chef Tom Enders nimmt Doppelstrukturen ins Visier.

20.09.2016

Das Wachstum der deutschen Wirtschaft hat nach Einschätzung der Bundesbank im dritten Quartal etwas an Schwung verloren.

19.09.2016

Der Handelskonzern Rewe hat bislang keine Einladung zu einem Spitzentreffen zur Rettung der rund 15 000 Arbeitsplätze bei der Supermarktkette Kaiser's Tengelmann erhalten.

19.09.2016
Anzeige