Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Verbraucherstimmung trübt sich minimal ein

GfK-Index Verbraucherstimmung trübt sich minimal ein

Die Stimmung der Verbraucher in Deutschland hat sich zuletzt ein kleines bisschen eingetrübt.

Die GfK befragt für ihre Studie monatlich etwa 2000 Verbraucher zu deren Konsumverhalten.

Quelle: Carsten Rehder

Nürnberg. Die Stimmung der Verbraucher in Deutschland hat sich zuletzt ein kleines bisschen eingetrübt. Hier spiele wohl vor allem die zuletzt leicht gestiegene Inflation eine Rolle, sagte der Konsumforscher der GfK in Nürnberg, Rolf Bürkl.

Generell sei die Konsumlaune aber weiter gut. Für ihre monatliche Konsumklimastudie geht die GfK für den Oktober von einem leichten Rückgang um 0,1 Zähler auf 10,8 Punkte aus.

Vor allem die zuletzt etwas gestiegenen Benzinkosten spielten für viele Pendler eine große Rolle, sagte Bürkl. „Zusammen mit den Nahrungsmitteln ist das eine Art Signalpreis für die Konsumenten.“

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.147,00 +0,16%
TecDAX 2.545,50 +0,37%
EUR/USD 1,1786 -0,33%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

SAP 96,92 +1,48%
BMW ST 86,47 +1,25%
LUFTHANSA 30,07 +0,92%
RWE ST 17,26 -6,04%
E.ON 9,09 -2,14%
FRESENIUS... 64,64 -2,13%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 281,44%
Commodity Capital AF 224,11%
FPM Funds Stockpic AF 100,53%
BlackRock Global F AF 98,00%
Apus Capital Reval AF 95,76%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.