Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° Schneeschauer

Navigation:
Verbraucherzentralen: Viele Lebensmittel-Etiketten zu unklar

Berlin Verbraucherzentralen: Viele Lebensmittel-Etiketten zu unklar

Angaben auf Lebensmittelpackungen sind aus Sicht der Verbraucherzentralen trotz mancher Nachbesserungen oft immer noch irreführend.

Berlin. Angaben auf Lebensmittelpackungen sind aus Sicht der Verbraucherzentralen trotz mancher Nachbesserungen oft immer noch irreführend. „Hersteller nutzen den gesetzlichen Spielraum zu oft für ihre Marketingzwecke aus - zu Lasten einer wahren und klaren Information“, sagte der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands, Klaus Müller. Größtes Ärgernis seien irreführende Versprechen zu Zutaten, die auf der Packungs-Vorderseite groß hervorgehoben werden, im Produkt dann aber nur in geringen Mengen zu finden sind. So sei in einem „Grünen Tee mit Zitrone“ mehr Apfel- als Zitronensaft gewesen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.443,50 -0,36%
TecDAX 2.600,00 +0,32%
EUR/USD 1,2328 -0,07%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BÖRSE 107,05 +2,10%
LUFTHANSA 27,54 +1,55%
DT. BANK 13,48 +1,00%
RWE ST 16,12 -2,09%
MERCK 82,28 -1,48%
SIEMENS 111,22 -1,07%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 229,25%
Commodity Capital AF 198,72%
UBS (Lux) Equity F AF 90,98%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 86,89%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,20%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.