Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 1 ° Gewitter

Navigation:
Verdacht auf neuen Fleischskandal

Oldenburg Verdacht auf neuen Fleischskandal

Die Staatsanwaltschaft Oldenburg ermittelt gegen einen fleischverarbeitenden Betrieb im niedersächsischen Bad Bentheim.

Oldenburg. Die Staatsanwaltschaft Oldenburg ermittelt gegen einen fleischverarbeitenden Betrieb im niedersächsischen Bad Bentheim. Es gehe um den Verdacht von Kennzeichnungsverstößen und Urkundsdelikten, sagte ein Sprecher. Die ARD hatte zuvor berichtet, der Betrieb habe tonnenweise sogenanntes Gammelfleisch mit gutem Fleisch vermischt und verkauft. In dem Bericht wird ein ehemaliger Arbeiter der Fabrik mit den Worten zitiert: „Es wird auch Fleisch geliefert, das schon grün ist.“

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.539,00 -0,01%
TecDAX 2.620,75 -0,12%
EUR/USD 1,2288 +0,00%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BASF 86,49 +0,65%
MÜNCH. RÜCK 195,90 +0,54%
ALLIANZ 193,12 +0,52%
RWE ST 21,41 -1,70%
LUFTHANSA 26,09 -1,66%
INFINEON 21,05 -1,27%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 199,54%
Structured Solutio AF 170,65%
Polar Capital Fund AF 92,26%
H2O Allegro I SF 76,65%
Belfius Equities B AF 76,37%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.