Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Verdacht auf neuen Fleischskandal
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Verdacht auf neuen Fleischskandal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:06 06.11.2013
Anzeige
Oldenburg

Die Staatsanwaltschaft Oldenburg ermittelt gegen einen fleischverarbeitenden Betrieb im niedersächsischen Bad Bentheim. Es gehe um den Verdacht von Kennzeichnungsverstößen und Urkundsdelikten, sagte ein Sprecher. Die ARD hatte zuvor berichtet, der Betrieb habe tonnenweise sogenanntes Gammelfleisch mit gutem Fleisch vermischt und verkauft. In dem Bericht wird ein ehemaliger Arbeiter der Fabrik mit den Worten zitiert: „Es wird auch Fleisch geliefert, das schon grün ist.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Energiekonzern RWE will einem Medienbericht zufolge in seinen deutschen Kraftwerken rund 2500 Stellen abbauen.

06.11.2013

Auf Schlauchbooten hat Greenpeace in Moskau für die Freilassung der in Russland inhaftierten 30 Umweltschützer und Reporter demonstriert.

06.11.2013

Die angeschlagene Fluggesellschaft Air Berlin ist im Oktober erneut mit besser gefüllten Maschinen gestartet.

06.11.2013
Anzeige