Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Schneefall

Navigation:
Verdächtiges Gespräch an Bord - Flugzeug landet in Köln/Bonn

Köln Verdächtiges Gespräch an Bord - Flugzeug landet in Köln/Bonn

Wegen eines angeblich verdächtigen Gesprächs an Bord ist eine Maschine auf dem Flughafen Köln/Bonn unplanmäßig gelandet.

Köln. Wegen eines angeblich verdächtigen Gesprächs an Bord ist eine Maschine auf dem Flughafen Köln/Bonn unplanmäßig gelandet. Drei Männer hätten sich nach Zeugenangaben über „terroristische Inhalte“ unterhalten, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Während des Fluges von Slowenien nach London hatten andere Passagiere das Bordpersonal auf die Männer aufmerksam gemacht. Die drei Männer wurden festgenommen. Die 151 Passagiere hatten die Easyjet-Maschine über Notrutschen verlassen. Ein Rucksack, der vermutlich einem der Männer gehörte, wurde gesprengt. Der Flugbetrieb war stundenlang gestört.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.451,50 +0,13%
TecDAX 2.702,50 -0,02%
EUR/USD 1,2248 -0,11%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 15,70 +2,53%
DT. TELEKOM 14,79 +2,35%
VOLKSWAGEN VZ 186,48 +1,62%
LUFTHANSA 29,30 -1,21%
INFINEON 25,04 -1,07%
DT. POST 40,45 -1,05%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 281,74%
Commodity Capital AF 230,10%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 112,19%
Baring Russia Fund AF 104,35%
FPM Funds Stockpic AF 102,48%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.