Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Verkauf von Lebensversicherungen an Investoren gewinnt an Bedeutung

Frankfurt Verkauf von Lebensversicherungen an Investoren gewinnt an Bedeutung

Der Verkauf von Lebensversicherungsverträgen an Finanzinvestoren muss nicht zwangsläufig negativ für die Kunden sein.

Frankfurt. Der Verkauf von Lebensversicherungsverträgen an Finanzinvestoren muss nicht zwangsläufig negativ für die Kunden sein. Es komme immer auf den Einzelfall an, sagte ein Versicherungsexperte vom Verbraucherzentrale Bundesverband. Immer mehr Versicherer bieten angesichts der Niedrigzinsen keine klassischen Lebensversicherungen mehr an, führen bestehende Verträge aber weiter. Andere verkaufen sie an Firmen, die Altbestände verwalten. Die Finanzaufsicht muss die Übernahme genehmigen. Dabei gelte: Weder der aufnehmende Bestand noch der abzugebende Bestand dürften schlechter gestellt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 11.236,50 +0,29%
TecDAX 1.756,50 +0,18%
EUR/USD 1,0562 ±0,00%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FMC 77,20 +3,47%
FRESENIUS... 69,87 +2,31%
BEIERSDORF 78,43 +1,86%
DT. BANK 17,32 -3,34%
THYSSENKRUPP 23,48 -2,44%
INFINEON 16,20 -1,12%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 170,60%
Crocodile Capital MF 121,61%
Stabilitas GOLD+RE AF 114,23%
Fidelity Funds Glo AF 100,02%
Morgan Stanley Inv AF 96,13%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.