Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Verkehrsverbünde erhöhen die Fahrpreise
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Verkehrsverbünde erhöhen die Fahrpreise
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:02 15.10.2017
Anzeige
Berlin

Bus- und Bahnfahren im Nahverkehr wird in weiten Teilen Deutschlands teurer. In vielen Regionen werden die Fahrkarten zum Jahreswechsel etwa zwei Prozent mehr kosten, teilweise gibt es aber auch niedrigere Aufschläge, wie ein Vergleich durch die dpa ergab. Der Fahrgastverband Pro Bahn kritisierte die Erhöhungen. „Die Kunden bekommen weniger fürs Geld, weil viele Kommunen Buslinien streichen, um zu sparen“, sagte der Vorsitzende Detlef Neuß. Er forderte die Städte auf, den öffentlichen Nahverkehr stärker zu fördern.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Deutschlands Imker können in diesem Jahr auf eine bessere Ernte zurückblicken. Wie das Fachzentrum Bienen und Imkerei mitteilte, habe man pro Volk 2017 im Schnitt rund 37 Kilo Honig ernten können.

15.10.2017

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat die Staatengemeinschaft angesichts der positiven Wachstumszahlen weltweit vor Selbstzufriedenheit gewarnt.

14.10.2017

Die insolvente Air Berlin verhandelt mit der britischen Fluggesellschaft Easyjet weiter über einen Verkauf mehrerer Maschinen.

14.10.2017
Anzeige