Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Verkehrsverbünde erhöhen die Fahrpreise

Berlin Verkehrsverbünde erhöhen die Fahrpreise

Bus- und Bahnfahren im Nahverkehr wird in weiten Teilen Deutschlands teurer. In vielen Regionen werden die Fahrkarten zum Jahreswechsel etwa zwei Prozent mehr kosten, ...

Berlin. Bus- und Bahnfahren im Nahverkehr wird in weiten Teilen Deutschlands teurer. In vielen Regionen werden die Fahrkarten zum Jahreswechsel etwa zwei Prozent mehr kosten, teilweise gibt es aber auch niedrigere Aufschläge, wie ein Vergleich durch die dpa ergab. Der Fahrgastverband Pro Bahn kritisierte die Erhöhungen. „Die Kunden bekommen weniger fürs Geld, weil viele Kommunen Buslinien streichen, um zu sparen“, sagte der Vorsitzende Detlef Neuß. Er forderte die Städte auf, den öffentlichen Nahverkehr stärker zu fördern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.520,00 -0,16%
TecDAX 2.636,00 +0,46%
EUR/USD 1,2235 -0,40%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

MÜNCH. RÜCK 199,15 +1,66%
CONTINENTAL 222,50 +1,46%
ALLIANZ 195,80 +1,39%
FMC 81,92 -3,10%
E.ON 8,87 -0,79%
VOLKSWAGEN VZ 170,06 -0,76%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 199,54%
Structured Solutio AF 170,65%
Magna Umbrella Fun AF 76,97%
H2O Allegro I SF 76,65%
Belfius Equities B AF 76,37%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.