Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Verletzte und zahlreiche Festnahmen im Hambacher Forst
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Verletzte und zahlreiche Festnahmen im Hambacher Forst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:23 16.09.2018
Kerpen

Bei der Räumungsaktion im Hambacher Forst in Nordrhein-Westfalen hat die Polizei 34 Braunkohlegegner festgenommen. Neun von ihnen seien leicht verletzt worden, teilte die Polizei Aachen mit. Darüber hinaus ergingen 62 Platzverweise. Am frühen Morgen hatten sich Einsatzkräfte zu zwei in unterirdischen Gängen verschanzten Aktivisten vorgearbeitet. Sie gaben freiwillig auf. Die Gänge hatten wegen Einsturzgefahr gesichert werden müssen. Ab 7.00 Uhr sollte die Räumung der Baumhäuser weitergehen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei der Räumungsaktion im Hambacher Forst in Nordrhein-Westfalen hat die Polizei 34 Braunkohlegegner festgenommen. Neun von ihnen seien leicht verletzt worden, teilte die Polizei Aachen mit.

16.09.2018

Die steigenden Großhandelspreise für Strom sind nach Ansicht von Verbraucherschützern kein Grund, die Stromrechnungen der Haushalte zu erhöhen.

16.09.2018

Die Polizei hat bei den Protesten im Hambacher Forst 30 Aktivisten festgenommen, wobei einige leicht verletzt wurden.

16.09.2018