Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Vermögen der Menschen in Deutschland gestiegen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Vermögen der Menschen in Deutschland gestiegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:02 22.11.2016
Anzeige
Zürich/Frankfurt

Angetrieben vom Immobilienboom ist das Vermögen der Menschen in Deutschland einer Studie zufolge gestiegen. Das Durchschnittsvermögen pro Erwachsenen legte gegen den weltweiten Trend in diesem Jahr um 2,8 Prozent auf 185 175 Dollar zu, wie aus dem „Global Wealth Report“ der Schweizer Großbank Credit Suisse hervorgeht. Deutschland verzeichnete damit nach Japan und den USA den drittstärksten Zuwachs. Vor allem die Zahl der Reichen und Superreichen stieg kräftig.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Deutschland liegt weltweit auf einem der Spitzenplätze - jedenfalls bei der Zahl der Superreichen. Daran dürfte sich auch in den kommenden Jahren so schnell nichts ändern.

22.11.2016

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 22.11.2016 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

22.11.2016

Turbulente Streikwoche für die Lufthansa und ihre Passagiere: Gleich zwei Gewerkschaften wollen in diesen Tagen möglichst viele Flieger am Boden halten.

22.11.2016
Anzeige