Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Verunsicherung wegen US-Geldpolitik lässt nach

New York Verunsicherung wegen US-Geldpolitik lässt nach

Am US-Aktienmarkt hat sich die Angst vor einer zeitnahen Leitzinserhöhung durch die US-Notenbank Fed ein Stück weit gelegt.

New York. Am US-Aktienmarkt hat sich die Angst vor einer zeitnahen Leitzinserhöhung durch die US-Notenbank Fed ein Stück weit gelegt. Für bessere Laune sorgten zudem Daten zu den US-Konsumausgaben, die im Juli wie erwartet gestiegen waren. Der Dow Jones Industrial schloss 0,58 Prozent höher bei 18 502,99 Punkten. Der Eurokurs machte einen Teil seiner Verluste wett. Die europäische Gemeinschaftswährung kostete zuletzt 1,1187 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs auf 1,1170 Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8953 Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 11.616,00 +0,66%
TecDAX 1.841,75 +0,32%
EUR/USD 1,0631 -0,03%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BASF 89,89 +1,76%
E.ON 7,36 +1,71%
BAYER 101,83 +1,36%
THYSSENKRUPP 23,60 -1,06%
CONTINENTAL 187,68 -0,87%
LUFTHANSA 11,75 -0,85%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 146,28%
Crocodile Capital MF 129,90%
Stabilitas GOLD+RE AF 103,91%
Morgan Stanley Inv AF 96,04%
First State Invest AF 94,77%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.