Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Vielen Bankkunden in Deutschland drohen weiter steigende Gebühren

Frankfurt/Main Vielen Bankkunden in Deutschland drohen weiter steigende Gebühren

Deutschlands Banken treten weiter auf die Kostenbremse: Stellenabbau und höhere Gebühren stehen einer Umfrage zufolge auch in den nächsten Monaten ganz oben auf der Agenda vieler Institute.

Frankfurt/Main. Deutschlands Banken treten weiter auf die Kostenbremse: Stellenabbau und höhere Gebühren stehen einer Umfrage zufolge auch in den nächsten Monaten ganz oben auf der Agenda vieler Institute. Ein Drittel hat bereits Gebühren für seine Privatkunden erhöht oder plant dies bis Ende des Jahres. Das ist ein Ergebnis des Bankenbarometers des Beratungsunternehmens EY, das in Frankfurt vorgestellt wurde. Zwei von fünf Banken planen in den nächsten zwölf Monaten Stellenstreichungen. Zinstief und Kosten für Regulierung machen der Branche zu schaffen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.490,00 +0,31%
TecDAX 2.575,50 -0,10%
EUR/USD 1,2408 -0,74%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FMC 87,92 +1,97%
Henkel VZ 108,35 +1,88%
FRESENIUS... 63,94 +1,43%
LUFTHANSA 26,67 -0,67%
MÜNCH. RÜCK 182,10 -0,30%
DT. BANK 12,93 +0,17%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 241,27%
Commodity Capital AF 208,08%
Polar Capital Fund AF 93,12%
UBS (Lux) Equity F AF 91,29%
BlackRock Global F AF 91,19%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.