Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Vierter Streiktag der Lufthansa-Piloten
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Vierter Streiktag der Lufthansa-Piloten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:22 26.11.2016
Anzeige
Frankfurt/Main

Der Streik der Lufthansa-Piloten geht heute in den vierten Tag in Folge. Erneut sind Tausende Passagiere betroffen, insgesamt fallen 137 Flüge aus. Morgen wird nach Angaben der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit zwar nicht gestreikt, zu Ende ist der Arbeitskampf aber wohl noch lange nicht. Gestern hatte das Unternehmen mit einem umfassenden Angebot versucht, die Piloten zurück an den Tisch zu holen, doch die Gewerkschaft lehnte die Offerte ab. Wie eine Lösung aussehen könnte, ist damit weiter offen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nur kurz lagen neue Verhandlungen zwischen der Lufthansa und ihren Piloten in der Luft. Die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit lehnte das jüngste Angebot der Airline ab. Das sei nicht neu und nur der Versuch, die Piloten aufs Glatteis zu führen.

25.11.2016

Die Lufthansa-Piloten haben das jüngste Tarifangebot der Lufthansa abgelehnt. Das sagte ein Sprecher der Gewerkschaft Cockpit am Abend.

25.11.2016

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 25.11.2016 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

25.11.2016
Anzeige