Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Vodafone schafft Roaming-Gebühren in Europa weitgehend ab
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Vodafone schafft Roaming-Gebühren in Europa weitgehend ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 10.04.2016
Anzeige
Düsseldorf

Der Telefonkonzern Vodafone Deutschland will für viele seiner Kunden die Extragebühren für die Handynutzung im EU-Ausland abschaffen. „Noch in diesem Monat heißt es Goodbye Roaming: Dann schaffen wir für Neukunden und Vertragsverlängerer in den meisten Tarifen die Roamingzuschläge in der EU ab“, sagte der Vorsitzende der Vodafone-Geschäftsführung, Hannes Ametsreiter, der „Rheinischen Post“. Zudem werde Vodafone sein ultraschnelles LTE-Netz für alle Privatkunden öffnen. Der Wegfall der Roaminggebühren für die Tarifkunden komme zum 14. April, ergänzte ein Vodafone-Sprecher.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die türkische Regierung hat in einer Verbalnote an das Auswärtige Amt die Strafverfolgung des Satirikers Jan Böhmermann wegen seines umstrittenen Erdogan-Gedichts gefordert.

10.04.2016

Nur scheibchenweise legt ihr Premier seine Vermögensverhältnisse offen - so scheint es vielen Briten. Die Steuererklärungen kann nun jeder einsehen. Aber jetzt kommt Cameron wegen einer Schenkung ins Gerede.

11.04.2016

Die Spitze des VW-Aufsichtsrates wird laut Insidern morgen noch keine abschließende Entscheidung zur Höhe der Vorstandsboni fällen.

10.04.2016
Anzeige