Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Volkswagen blitzt mit Rückrufplan für größere Autos in den USA ab
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Volkswagen blitzt mit Rückrufplan für größere Autos in den USA ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 14.07.2016
Anzeige
Wolfsburg

Neuer Rückschlag für Volkswagen: Die Abwicklung des Abgas-Skandals in den USA könnte für den Autobauer doch noch einmal teurer werden. Das kalifornische Umweltamt CARB lehnte den Rückrufplan für 3,0-Liter-Dieselmotoren bei größeren Autos als unzureichend und unvollständig ab. Von der Entscheidung seien 16 000 Fahrzeuge der Marken Audi, Porsche und VW in Kalifornien betroffen, teilte die für die Luftqualität zuständige Behörde mit. Das Umweltamt bemängelte unter anderem, dass im Rückrufplan genaue Beschreibungen der Manipulationssoftware und der vorgeschlagenen Lösung fehlten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Lage an den internationalen Wertpapierbörsen am 14.07.2016 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss): * Vortagesstand Quelle: Reuters/oraise Stand: 14.07.2016 ...

14.07.2016

Der US-Bankenprimus JPMorgan hat überraschend solide Zahlen vorgelegt. Unbeeindruckt von Brexit-Schock und Konjunktursorgen schaffte das Geldhaus einmal mehr einen Milliardengewinn. Ein gutes Omen für die anderen Schwergewichte der Finanzbranche?

15.07.2016

VW droht neuer Ärger in den USA: Kaliforniens Umweltamt weist den Rückrufplan des Autobauers für manipulierte Drei-Liter-Motoren als zu ungenau zurück. Nun muss der Konzern nacharbeiten - mal wieder.

15.07.2016
Anzeige