Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Vor Dieselgipfel: Aktivisten klettern auf Ministerium

Berlin Vor Dieselgipfel: Aktivisten klettern auf Ministerium

Greenpeace-Aktivisten sind vor dem Dieselgipfel auf das Dach des Verkehrsministeriums gestiegen, um mit einem Transparent gegen Luftverschmutzung zu demonstrieren.

Berlin. Greenpeace-Aktivisten sind vor dem Dieselgipfel auf das Dach des Verkehrsministeriums gestiegen, um mit einem Transparent gegen Luftverschmutzung zu demonstrieren. Gegen 4.45 Uhr haben laut Polizei mindestens fünf Umweltschützer mit Hebebühnen und Bergsteiger-Ausrüstung das Gebäude erklommen. Dort hängten sie ein meterlanges Plakat mit dem Schriftzug „Willkommen in Fort NOx“ auf. Das Kürzel NOx steht für Stickoxide, die in vielen Dieselmotoren in hoher Konzentration entstehen und als Atemgifte wirken können.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.138,50 +0,10%
TecDAX 2.545,25 +0,36%
EUR/USD 1,1778 -0,40%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

SAP 96,96 +1,52%
BMW ST 86,46 +1,24%
DAIMLER 71,28 +0,95%
RWE ST 17,35 -5,53%
FRESENIUS... 64,70 -2,03%
E.ON 9,16 -1,41%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 281,44%
Commodity Capital AF 224,11%
FPM Funds Stockpic AF 100,53%
BlackRock Global F AF 98,00%
Apus Capital Reval AF 95,76%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.