Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Vorerst kein Untersuchungsausschuss zur CSU-Medienaffäre
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Vorerst kein Untersuchungsausschuss zur CSU-Medienaffäre
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:15 02.11.2012
Anzeige
München

Trotz anhaltender Kritik an der CSU wegen angeblicher Einflussnahme auf Medien will die SPD-Opposition in Bayern zunächst keinen Untersuchungsausschuss. Einen Untersuchungsausschuss plane man derzeit nicht, sagte SPD-Fraktionschef Markus Rinderspacher. Der frühere CSU-Sprecher Hans Michael Strepp hatte seinen Posten geräumt, weil er nach Angaben des ZDF versucht hatte, Einfluss auf die Berichterstattung zu nehmen. Bayerns SPD-Landeschef Florian Pronold drohte deswegen am Wochenende, die Einsetzung eines Untersuchungsausschusses im Landtag zu prüfen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Audi hat im dritten Quartal mehr Autos verkauft, aber weniger Gewinn verbucht. Höhere Entwicklungs- und Produktionsausgaben ließen das operative Ergebnis der VW-Tochter von ...

02.11.2012

Die Inflation in Deutschland hat im Oktober eine Verschnaufpause eingelegt: Die Jahresteuerung blieb wie im Vormonat bei 2,0 Prozent, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte.

02.11.2012

Kredit-Versprechen mit dem Angebot „Schufa-frei“ sind laut einer Studie unseriös und oft sogar betrügerisch.

02.11.2012
Anzeige