Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Vorstands-Boni und Abgas-Affäre beschäftigen VW-Aufsichtsrats-Spitze
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Vorstands-Boni und Abgas-Affäre beschäftigen VW-Aufsichtsrats-Spitze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:22 11.04.2016
Anzeige
Wolfsburg

Die Aufarbeitung der Diesel-Affäre und die Debatte über die Manager-Boni beschäftigen heute die Spitze des VW-Aufsichtsrats. Eine abschließende Entscheidung zur Höhe der Prämien wird aber nach Informationen von Insidern noch nicht fallen. Im Gespräch sind bei dem Treffen des Präsidiums Informationen aus Aufsichtsrats-Kreisen zufolge verschiedene Vorschläge zum Umgang damit. Es stünden Ideen zu Kürzungen von 30 Prozent und mehr im Raum. Denkbar sei auch, einen Teil der Boni in eine Stiftung abzuführen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Um der Gewalt in Bussen und Bahnen entgegenzuwirken, denken die Verkehrsminister über eine flächendeckende Videoüberwachung nach.

11.04.2016

Kein Pardon für Jan Böhmermann: Die Türkei verlangt eine Bestrafung des Satirikers nach dessen Schmähgedicht über Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan.

10.04.2016

Nach der Aufdeckung Hunderttausender anonymer Briefkastenfirmen in Panama loten die führenden Industrie- und Schwellenländer weitere Schritte gegen Steueroasen aus.

10.04.2016
Anzeige