Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Vorstands-Boni und Abgas-Affäre beschäftigen VW-Aufsichtsrats-Spitze

Wolfsburg Vorstands-Boni und Abgas-Affäre beschäftigen VW-Aufsichtsrats-Spitze

Die Aufarbeitung der Diesel-Affäre und die Debatte über die Manager-Boni beschäftigen heute die Spitze des VW-Aufsichtsrats.

Wolfsburg. Die Aufarbeitung der Diesel-Affäre und die Debatte über die Manager-Boni beschäftigen heute die Spitze des VW-Aufsichtsrats. Eine abschließende Entscheidung zur Höhe der Prämien wird aber nach Informationen von Insidern noch nicht fallen. Im Gespräch sind bei dem Treffen des Präsidiums Informationen aus Aufsichtsrats-Kreisen zufolge verschiedene Vorschläge zum Umgang damit. Es stünden Ideen zu Kürzungen von 30 Prozent und mehr im Raum. Denkbar sei auch, einen Teil der Boni in eine Stiftung abzuführen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.267,50 +1,25%
TecDAX 2.561,00 +1,14%
EUR/USD 1,1786 +0,33%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

SIEMENS 118,92 +2,04%
INFINEON 23,21 +1,95%
VOLKSWAGEN VZ 172,02 +1,85%
DT. BÖRSE 98,30 +0,36%
MÜNCH. RÜCK 187,25 +0,64%
HEID. CEMENT 90,56 +0,67%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 283,34%
Commodity Capital AF 228,66%
BlackRock Global F AF 104,11%
SEB Fund 2 SEB Rus AF 103,43%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 99,39%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.