Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
WTO schließt Vertrag über zollfreien IT-Handel ab

Nairobi WTO schließt Vertrag über zollfreien IT-Handel ab

Bei der Welthandelskonferenz in Nairobi ist ein Teilerfolg gelungen: Die EU-Staaten und 30 weitere WTO-Mitgliedsländer schlossen ein im Sommer vereinbartes Abkommen ...

Nairobi. Bei der Welthandelskonferenz in Nairobi ist ein Teilerfolg gelungen: Die EU-Staaten und 30 weitere WTO-Mitgliedsländer schlossen ein im Sommer vereinbartes Abkommen über den Wegfall von Zöllen für rund 200 Erzeugnisse der Informationstechnologie endgültig ab. Mit dem Inkrafttreten des Abkommens zum 1. Juli 2016 werden für etwa 90 Prozent des weltweiten Handels mit Hightech-Produkten die Zölle wegfallen. Das betrifft etwa Speicherchips, Smartphones und auch medizinische Apparate.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 10.529,50 +0,15%
TecDAX 1.687,00 +0,03%
EUR/USD 1,0673 ±0,00%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. TELEKOM 14,69 +0,71%
BAYER 87,21 +0,71%
HEID. CEMENT 83,50 +0,67%
DT. BANK 14,73 -1,98%
VOLKSWAGEN VZ 118,37 -0,71%
LUFTHANSA 12,14 -0,50%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Bakersteel Global AF 166,72%
Structured Solutio AF 154,79%
AXA IM Fixed Incom RF 141,93%
Stabilitas PACIFIC AF 140,74%
Crocodile Capital MF 122,39%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.