Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Wahlkampf: SPD will Wohnungskäufer entlasten
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Wahlkampf: SPD will Wohnungskäufer entlasten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:22 10.01.2017
Anzeige
Berlin

Die SPD will Wohnungskäufer künftig bei teuren Nebenkosten für Notar- und Grundbucheinträge entlasten. So sollen die bislang in Prozentsätzen an der Kaufsumme berechneten Gebühren durch Pauschalen gedeckelt werden. Das geht nach Informationen der dpa aus einem Entwurf für eine überarbeitete Mietpreisbremse hervor. Das Konzept soll bei der an diesem Donnerstag beginnenden Klausur der SPD-Bundestagsfraktion in Berlin beschlossen werden und zielt auch auf den beginnenden Bundestagswahlkampf ab.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An der Wall Street geht die Rekordjagd zumindest bei den Technologiewerten weiter. So erreichten der Nasdaq 100 und der Nasdaq Composite jeweils erneut Höchststände.

09.01.2017

Mit einer weiteren US-Strafanzeige gegen einen VW-Mitarbeiter steigt der Druck auf den Autobauer in der Abgasaffäre wieder. Brisante Details bringen das Konzern-Management unter Druck. Hat die VW-Spitze die Vertuschung des Skandals angeordnet?

09.01.2017

Die US-Justiz wirft der VW-Konzernführung Vertuschungen im Dieselskandal vor. Noch wenige Monate vor dem Auffliegen der Affäre hätten Manager des Autobauers bei ...

09.01.2017
Anzeige