Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Wandel in der Autobranche zwingt Zulieferer zum Umdenken
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Wandel in der Autobranche zwingt Zulieferer zum Umdenken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:52 30.12.2017
Anzeige
Stuttgart

Der Wandel in der Automobilindustrie wird Studien zufolge auch viele Zulieferer zwingen, ihr Geschäftsmodell komplett zu überdenken. Trends wie E-Mobilität, autonomes Fahren und Carsharing dürften unter anderem dafür sorgen, dass von den Zulieferern künftig eher Soft- als Hardware-Entwicklungen kommen müssen. Das erwarten etwa die Autoexperten von Roland Berger und Lazard. Die Beratungsunternehmen haben für ihre „Global Automotive Supplier Study 2018“ rund 650 Unternehmen weltweit analysiert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die insolvente Fluggesellschaft Niki geht zu großen Teilen an die British Airways-Mutter IAG. Sie wird 20 Millionen Euro zahlen, um Niki mit dem spanischen Billigflieger Vueling zu verschmelzen.

30.12.2017

Der bevorstehende EU-Austritt Großbritanniens bereitet den deutschen Fischern Sorgen.

30.12.2017

Die British-Airways-Mutter IAG hat im Bieterrennen um die insolvente Airline Niki den Zuschlag erhalten.

30.12.2017
Anzeige