Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Warsteiner-Chef Albert Cramer tot
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Warsteiner-Chef Albert Cramer tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:46 22.11.2012
Der Senior-Chef der Warsteiner Brauerei, Albert Cramer, ist tot. Unter seiner Führung wurde Warsteiner in den 90er Jahren zur größten Brauerei Deutschlands. Quelle: Gero Breloer (Archivbild)
Warstein

Der Inhaber und Senior-Chef der Warsteiner Brauerei, Albert Cramer (69), ist tot. Das bestätigte ein Sprecher des Unternehmens in Warstein am Mittwoch. Der langjährige Geschäftsführer des Familienunternehmens erlag am Dienstagabend einer Krebserkrankung.

Cramer war mit 25 Jahren in die Geschäftsführung der Brauerei eingetreten. Unter seiner Führung wurde Warsteiner in den 90er Jahren zur größten Brauerei Deutschlands mit einem Ausstoß von mehr als sechs Millionen Hektolitern. In den vergangenen Jahren hatte das Unternehmen, das Cramer gemeinsam mit seiner Tochter Catharina führte, allerdings deutliche Absatz-Verluste hinnehmen müssen.

Heute beschäftigt die Warsteiner Gruppe, zu der unter anderen auch die Brauereien Paderborner, Frankenheim und Herforder sowie die Welcome-Hotelgruppe gehören, nach eigenen Angaben 2300 Mitarbeiter und erzielt einen Jahresumsatz von mehr als 520 Millionen Euro.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Portugal hat sich am Mittwoch frisches Geld am Kapitalmarkt besorgt - musste dafür allerdings höhere Zinsen als zuletzt zahlen.

22.11.2012

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Mittwoch gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2805 (Dienstag: 1,2809) Dollar fest.

01.12.2012

Die Madrider Zentralbank befürchtet, dass das Euro-Krisenland Spanien in diesem Jahr erneut sein Defizitziel verfehlen könnte.

21.11.2012