Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Wartelisten: Große Nachfrage nach Bankschließfächern

Berlin Wartelisten: Große Nachfrage nach Bankschließfächern

Die Nachfrage nach Schließfächern bei Banken und Sparkassen boomt - manche Kunden müssen sich inzwischen in Geduld üben.

Berlin. Die Nachfrage nach Schließfächern bei Banken und Sparkassen boomt - manche Kunden müssen sich inzwischen in Geduld üben. Vor allem in Städten sei die Nachfrage größer als das Angebot, sagte ein Sprecher des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes der dpa. Bei einigen Instituten gebe es bereits Wartelisten. Gründe für den Boom könnten die Sorge vor Wohnungseinbrüchen sowie die Diskussionen um die Einführung einer Obergrenze für Bargeldzahlungen und die Abschaffung des 500 Euro-Scheins sein. Auch die Zinspolitik der Europäischen Zentralbank könnte eine Rolle spielen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 11.134,00 +1,34%
TecDAX 1.724,50 +0,35%
EUR/USD 1,0665 -0,85%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BAYER 93,66 +3,61%
DT. BANK 17,95 +3,54%
VOLKSWAGEN VZ 129,53 +2,40%
RWE ST 11,13 -4,98%
E.ON 6,38 -1,54%
MERCK 91,70 -0,99%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 165,03%
Crocodile Capital MF 122,39%
Stabilitas GOLD+RE AF 111,00%
Polar Capital Fund AF 103,34%
Fidelity Funds Glo AF 92,98%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.