Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Wegroll-Gefahr: Fiat Chrysler ruft 1,8 Millionen Trucks zurück
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Wegroll-Gefahr: Fiat Chrysler ruft 1,8 Millionen Trucks zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:02 23.12.2017
Anzeige
Auburn Hills

Der Autokonzern Fiat Chrysler ruft wegen eines Problems mit der Gangschaltung an den Lenksäulen fast 1,8 Millionen Lkw und Pick-up-Trucks zurück. Die Aktion betrifft verschiedene Ram-Modelle der Baujahre 2009 bis 2017 und bezieht sich vor allem auf Nordamerika, wie der Hersteller mitteilte. Aufgrund eines Defekts kann der Schalthebel demnach unter Umständen trotz Stillstands des Fahrzeugs aus der „Park“-Position bewegt werden. Wenn die Handbremse nicht angezogen ist, besteht dadurch die Gefahr, dass abgestellte Autos unbeabsichtigt wegrollen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ihr Ansprechpartner: Clemens Kurth, Tel. 030-2852-31370 Die Schlagzeilen: - Vier Schwerverletzte bei Zusammenstoß zweier Züge bei Wien - Trump ...

22.12.2017

Vor Weihnachten ist die Luft an den US-Aktienmärkten erst einmal raus. Der Dow Jones Industrial beendete den Tag mit minus 0,11 Prozent auf 24 754 Punkte.

22.12.2017

Beim Zusammenstoß zweier Personenzüge in der Nähe von Wien sind ein Dutzend Menschen verletzt worden.

22.12.2017
Anzeige