Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Wer bestattet am billigsten? - Vergleichsportal beschäftigt BGH
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Wer bestattet am billigsten? - Vergleichsportal beschäftigt BGH
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:22 27.04.2017
Selbst für Bestattungen lassen sich die Preise inzwischen im Internet vergleichen. Quelle: Sophia Kembowski
Anzeige
Karlsruhe

Selbst für Bestattungen lassen sich die Preise inzwischen im Internet vergleichen - das Geschäftsmodell eines dieser Portale wird nun allerdings zum Fall für den Bundesgerichtshof (BGH).

Die Karlsruher Richter verhandeln über eine Klage des Bundesverbands Deutscher Bestatter. Die Branchenvertreter stören sich daran, dass die Seite Bestattungsvergleich.de nicht alle Anbieter berücksichtige. Angehörigen würden nur jene Unternehmen angezeigt, die mit dem Betreiber des Portals eine Provision vereinbart hätten. Für die Nutzer der Seite sei diese Einschränkung aber nicht ersichtlich. Der Verband sieht darin eine unlautere Irreführung von Verbrauchern.

Ein Urteil ist am selben Tag möglich, kann aber auch erst später verkündet werden. (Az. I ZR 55/16)

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Deutschland hat es einem Zeitungsbericht zufolge öfter als bisher bekannt Alarm für Atomkraftwerke wegen verdächtiger Flugzeuge gegeben.

27.04.2017

Die Verkehrsminister von Bund und Ländern treffen sich heute zu ihrer Frühjahrstagung in Hamburg. Im Zentrum des zweitägigen Treffens dürfte die Umweltverträglichkeit von Diesel-Autos stehen.

27.04.2017

Wenig konkrete Aussagen von US-Finanzminister Steven Mnuchin zur geplanten Steuerreform haben die Stimmung der Anleger gedämpft. Der Leitindex Dow Jones schloss 0,10 Prozent tiefer bei 20 975 Punkten.

26.04.2017
Anzeige