Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Wieder Riesen-Verlust für Nokia
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Wieder Riesen-Verlust für Nokia
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:30 18.10.2012
Anzeige
Espoo

Der finnische Handy-Riese Nokia hat im vergangenen Quartal wieder einen hohen Verlust eingefahren. Der Fehlbetrag erreichte 969 Millionen Euro, wie das Unternehmen mitteilte. Seit Jahresbeginn addierten sich die Verluste damit auf 3,3 Milliarden Euro. Der Quartalsumsatz brach im Jahresvergleich um fast ein Fünftel auf 7,24 Milliarden Euro ein. Beim Absatz seiner Lumia-Smartphones erlitt Nokia einen Rückschlag: Die Verkäufe sanken im Quartalsvergleich von 4 auf 2,9 Millionen Geräte.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro ist am Donnerstag von einer gut gelaufenen Auktion spanischer Staatsanleihen gestützt worden.

18.10.2012

Die „faulen Kredite“ in den Bilanzen der spanischen Banken haben ein neues Rekordniveau erreicht.

18.10.2012

Die steigende Nachfrage nach Nahrungs- und Genussmitteln in Schwellenländern hat dem weltgrößten Lebensmittelkonzern Nestlé erneut zu kräftigem Wachstum verholfen.

18.10.2012
Anzeige